Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login











[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

SpielxPress-Test

[2018-06-07 11:20:40] #Id: 15315 | View: 212

The Fall

The Fall handelt von einem Anzug, der durch eine künstliche Intelligenz (KI) gesteuert wird. In diesem Anzug befindet sich zwar ein Mensch, dieser ist jedoch - durch den Absturz (Fall) zu Spielbeginn - schwer verletzt und bewusstlos. Also macht sich der von uns gesteuerte Anzug auf den Weg, um medizinische Hilfe zu suchen.


Das bereits 2014 veröffentlichte Spiel wurde über Kickstarter finanziert und zum größten Teil von einem einzigen Entwickler programmiert. Im Mai 2018 ist nun die Nintendo Switch Version erschienen. Damit ist sie drei Monate nach dem zweiten Teil - The Fall Part 2: Unbound - im Nintendo E-Shop aufgetaucht. Ein dritter Teil ist bereits in Planung.


The Fall erinnert an frühere Point and Click Adventures. Der Spieler kann die Figur lediglich nach links oder rechts bewegen und sammelt diverse Gegenstände. Diese kombiniert er bei den Rätseln um damit in die nächsten Abschnitte zu gelangen. Zwischendurch gibt es Gegner, derer man sich mit einer Pistole erwehren muss. Diese Kämpfe sind jedoch nicht spannend und selten.


Die Handlung ist hier der Star. Im Laufe der Story sehen wir, wie sich unsere KI immer weiter entwickelt und ihre eigene Progammierung austrickst, um den Piloten am Leben zu halten. Die Atmosphäre ist dabei sehr dicht und die Dialoge sind hervorragend geschrieben. Mehr möchte ich hier nicht vorwegnehmen.



Die Switch Version ist sehr gut umgesetzt. Sowohl im Handheld Modus als auch am Fernseher funktioniert "The Fall" einwandfrei.


Das Spiel selbst hat nicht nur eindeutige Stärken wie die Handlung und die Atmosphäre, sondern leider auch große Schwächen im Gameplay. Wer Lust auf ein rund vierstündiges To-Go Adventure hat, kann einen Blick darauf werfen.


3/5 [AEc]



[upd. 2018-06-07 11:20:27::121(SSh)]

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] TEST



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

The Fall

The Fall handelt von einem Anzug, der durch eine künstliche Intelligenz (KI) gesteuert wird. In diesem Anzug befindet sich zwar ein Mensch, dieser ist jedoch - durch den Absturz (Fall) zu Spielbeginn - schwer verletzt und bewusstlos. Also macht sich der von uns gesteuerte Anzug auf den Weg, um medizinische Hilfe zu suchen.


Das bereits 2014 veröffentlichte Spiel wurde über Kickstarter finanziert und zum größten Teil von einem einzigen Entwickler programmiert. Im Mai 2018 ist nun die Nintendo Switch Version erschienen. Damit ist sie drei Monate nach dem zweiten Teil - The Fall Part 2: Unbound - im Nintendo E-Shop aufgetaucht. Ein dritter Teil ist bereits in Planung.


The Fall erinnert an frühere Point and Click Adventures. Der Spieler kann die Figur lediglich nach links oder rechts bewegen und sammelt diverse Gegenstände. Diese kombiniert er bei den Rätseln um damit in die nächsten Abschnitte zu gelangen. Zwischendurch gibt es Gegner, derer man sich mit einer Pistole erwehren muss. Diese Kämpfe sind jedoch nicht spannend und selten.


Die Handlung ist hier der Star. Im Laufe der Story sehen wir, wie sich unsere KI immer weiter entwickelt und ihre eigene Progammierung austrickst, um den Piloten am Leben zu halten. Die Atmosphäre ist dabei sehr dicht und die Dialoge sind hervorragend geschrieben. Mehr möchte ich hier nicht vorwegnehmen.



Die Switch Version ist sehr gut umgesetzt. Sowohl im Handheld Modus als auch am Fernseher funktioniert "The Fall" einwandfrei.


Das Spiel selbst hat nicht nur eindeutige Stärken wie die Handlung und die Atmosphäre, sondern leider auch große Schwächen im Gameplay. Wer Lust auf ein rund vierstündiges To-Go Adventure hat, kann einen Blick darauf werfen.


3/5 [AEc]



[upd. 2018-06-07 11:20:27::121(SSh)]

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an


Tests von anderer Seite:
URL (z.b. http://www.test.com) in das Feld eintragen.
Standard: Feld bleibt leer.



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] TEST



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an


Tests von anderer Seite:
URL (z.b. http://www.test.com) in das Feld eintragen.
Standard: Feld bleibt leer.



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.