Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login











[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

SpielxPress-Test

[2018-02-04 13:15:10] #Id: 15072 | View: 2474

Das Imperium der Ameisen

Die Reihe der H.G. Wells Hörspiele bei Folgenreich geht weiter. Nach der Zeitmaschine wollen wir uns dieses Mal  das kleine aber feine Werk "Das Imperium der Ameisen" zu Gemüte führen. "Empire of the Ants" wurde 1905 veröffentlicht und bietet die Inspiration für dieses Hörspiel. Gleich vorweg eine kleine Warnung, dieser Artikel wird Spoiler enthalten. Wer sich also die Spannung nicht nehmen möchte, dem sei hier Folgendes gesagt: Das Hörspiel ist gut, es ist spannend, es ist etwas beängstigend und es wirkt unglaublich aktuell, obwohl die Geschichte schon mehr als 100 Jahre alt ist!!!


Damit wären wir auch schon bei der Vorlage, die ich bis jetzt nicht kannte. Ich habe also das Original nachgelesen um herauszufinden, was geändert wurde. Schon bei der Zeitmaschine haben die Macher Alex Stelkens und Olver Döring auf Modernisierung gesetzt und so wurde auch die Geschichte um die Riesenameisen in Südamerika in die heutige Zeit versetzt. Der Schauplatz ist nun Peru, unser Erzähler ist nicht mehr Ingenieur, sondern Biologe, und es wird ein entscheidendes Detail hinzugefügt: Jemand ist schon bei den Ameisen, vielleicht tot, vielleicht auch nicht. Diesen Kollegen soll Holroyd finden und das tut er auch. Er ist es, der den Plan der Ameisen erklärt und er ist es, der ihnen den Weg zur Eroberung der Welt ebnet. 

Bei dieser Erweiterung war ich zu Anfang skeptisch. Der Reiz der Geschichte lag doch sicher darin, dass man nicht wusste, ob die Ameisen schon hier waren oder nicht. Ich kann aber nun nachvollziehen, warum dieser Schritt unternommen wurde. Zum einen bietet er für ein Hörspiel einfach mehr Action und zum anderen zeigt er sehr viel deutlicher die Hybris der Menschheit auf, weil tatsächlich zwei Menschen miteinander über die Vorgänge diskutieren können.

Ich kann also nur noch einmal wiederholen, was ich vor den Spoilern schon gesagt habe. Das Hörspiel ist wirklich empfehlenswert, die Sprecher sind wie immer hervorragend und die Geschichte wurde passen für das 21. Jahrhundert adaptiert. Ein Erfolg auf der ganzen Linie, in den es sich lohnt hineinzuhören.

Wertung:
+: gute Atmosphäre, sehr dramatisch
-: etwas kurz
gesamt: 4 von 5

Info:
Titel: Das Imperium der Ameisen
Reihe: H.G. Wells Hörspiele
Autor: Oiver Döring (nach einer Kurzgeschichte von H.G. Wells)
Verlag: Folgenreich
Vertrieb: Universal Music
Web: www.folgenreich.de



[upd. 2018-02-04 13:14:47::31(STr)]

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] TEST



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Das Imperium der Ameisen

Die Reihe der H.G. Wells Hörspiele bei Folgenreich geht weiter. Nach der Zeitmaschine wollen wir uns dieses Mal  das kleine aber feine Werk "Das Imperium der Ameisen" zu Gemüte führen. "Empire of the Ants" wurde 1905 veröffentlicht und bietet die Inspiration für dieses Hörspiel. Gleich vorweg eine kleine Warnung, dieser Artikel wird Spoiler enthalten. Wer sich also die Spannung nicht nehmen möchte, dem sei hier Folgendes gesagt: Das Hörspiel ist gut, es ist spannend, es ist etwas beängstigend und es wirkt unglaublich aktuell, obwohl die Geschichte schon mehr als 100 Jahre alt ist!!!


Damit wären wir auch schon bei der Vorlage, die ich bis jetzt nicht kannte. Ich habe also das Original nachgelesen um herauszufinden, was geändert wurde. Schon bei der Zeitmaschine haben die Macher Alex Stelkens und Olver Döring auf Modernisierung gesetzt und so wurde auch die Geschichte um die Riesenameisen in Südamerika in die heutige Zeit versetzt. Der Schauplatz ist nun Peru, unser Erzähler ist nicht mehr Ingenieur, sondern Biologe, und es wird ein entscheidendes Detail hinzugefügt: Jemand ist schon bei den Ameisen, vielleicht tot, vielleicht auch nicht. Diesen Kollegen soll Holroyd finden und das tut er auch. Er ist es, der den Plan der Ameisen erklärt und er ist es, der ihnen den Weg zur Eroberung der Welt ebnet. 

Bei dieser Erweiterung war ich zu Anfang skeptisch. Der Reiz der Geschichte lag doch sicher darin, dass man nicht wusste, ob die Ameisen schon hier waren oder nicht. Ich kann aber nun nachvollziehen, warum dieser Schritt unternommen wurde. Zum einen bietet er für ein Hörspiel einfach mehr Action und zum anderen zeigt er sehr viel deutlicher die Hybris der Menschheit auf, weil tatsächlich zwei Menschen miteinander über die Vorgänge diskutieren können.

Ich kann also nur noch einmal wiederholen, was ich vor den Spoilern schon gesagt habe. Das Hörspiel ist wirklich empfehlenswert, die Sprecher sind wie immer hervorragend und die Geschichte wurde passen für das 21. Jahrhundert adaptiert. Ein Erfolg auf der ganzen Linie, in den es sich lohnt hineinzuhören.

Wertung:
+: gute Atmosphäre, sehr dramatisch
-: etwas kurz
gesamt: 4 von 5

Info:
Titel: Das Imperium der Ameisen
Reihe: H.G. Wells Hörspiele
Autor: Oiver Döring (nach einer Kurzgeschichte von H.G. Wells)
Verlag: Folgenreich
Vertrieb: Universal Music
Web: www.folgenreich.de



[upd. 2018-02-04 13:14:47::31(STr)]

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an


Tests von anderer Seite:
URL (z.b. http://www.test.com) in das Feld eintragen.
Standard: Feld bleibt leer.



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] TEST



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an


Tests von anderer Seite:
URL (z.b. http://www.test.com) in das Feld eintragen.
Standard: Feld bleibt leer.



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.