Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login











[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

News

[2019-08-01 17:35:02] #Newsid: 15987 | View: 5309

Leichenteil-Recycling für Hobby-Nekromanten: Roguelike-RPG Iratus: Lord of the Dead erscheint auf Steam

Publisher Daedalic Entertainment und Entwickler Unfrozen veröffentlichen ihr teuflisch-böses Roguelike-RPG Iratus: Lord of the Dead im Early Access auf Steam. Ungleich klassischer Fantasy-RPGs, zieht der Spieler in der Rolle des frisch von den Toten auferstandenen Nekromanten Iratus auf einen blutigen Rachefeldzug gegen die Mächte des Guten, die ihn in einem unterirdischen Grab eingekerkert haben.


Dank einer breiten Auswahl an okkulten Kräften versetzt Iratus seine Feinde in Angst und Schrecken. Mithilfe von Blut, Eingeweiden, Knochen und Seelen von Gefallenen werden neue Monstrositäten für die eigene Armee erschaffen. Spieler können Iratus selbst in vier unterschiedlichen Skill-Bäumen – Alchemie, Magie, Zorn und Zerstörung – weiterentwickeln und 16 individuelle Untergebene freischalten, die je über sechs Talente verfügen. Dadurch ergeben sich umfangreiche Möglichkeiten, die Gegner in rundenbasierten Kämpfen inmitten gigantischer unterirdischer Dungeons zu vernichten.

Iratus: Lord of the Dead ist ein teuflisch schweres Roguelike, welches das strategische Denkvermögen der Spieler zu jeder Zeit auf die Probe stellt. Sowohl Gegner als auch die eigenen Untergebenen sind von Permadeath betroffen. Ein erfolgreicher Nekromant muss sich genau überlegen, wie er die begrenzten Ressourcen wie Leichenteile und magische Energie einsetzt, um neue Kreaturen zu beschwören.

Iratus: Lord of the Dead wird während des Early Access ständig mit neuen Inhalten erweitert und verbessert. Neuigkeiten zu aktuellen Entwicklungen sind auf Steam zu finden.

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Leichenteil-Recycling für Hobby-Nekromanten: Roguelike-RPG Iratus: Lord of the Dead erscheint auf Steam

Publisher Daedalic Entertainment und Entwickler Unfrozen veröffentlichen ihr teuflisch-böses Roguelike-RPG Iratus: Lord of the Dead im Early Access auf Steam. Ungleich klassischer Fantasy-RPGs, zieht der Spieler in der Rolle des frisch von den Toten auferstandenen Nekromanten Iratus auf einen blutigen Rachefeldzug gegen die Mächte des Guten, die ihn in einem unterirdischen Grab eingekerkert haben.


Dank einer breiten Auswahl an okkulten Kräften versetzt Iratus seine Feinde in Angst und Schrecken. Mithilfe von Blut, Eingeweiden, Knochen und Seelen von Gefallenen werden neue Monstrositäten für die eigene Armee erschaffen. Spieler können Iratus selbst in vier unterschiedlichen Skill-Bäumen – Alchemie, Magie, Zorn und Zerstörung – weiterentwickeln und 16 individuelle Untergebene freischalten, die je über sechs Talente verfügen. Dadurch ergeben sich umfangreiche Möglichkeiten, die Gegner in rundenbasierten Kämpfen inmitten gigantischer unterirdischer Dungeons zu vernichten.

Iratus: Lord of the Dead ist ein teuflisch schweres Roguelike, welches das strategische Denkvermögen der Spieler zu jeder Zeit auf die Probe stellt. Sowohl Gegner als auch die eigenen Untergebenen sind von Permadeath betroffen. Ein erfolgreicher Nekromant muss sich genau überlegen, wie er die begrenzten Ressourcen wie Leichenteile und magische Energie einsetzt, um neue Kreaturen zu beschwören.

Iratus: Lord of the Dead wird während des Early Access ständig mit neuen Inhalten erweitert und verbessert. Neuigkeiten zu aktuellen Entwicklungen sind auf Steam zu finden.

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.