Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login












[v7: 01.062]

SpielxPress. Folge uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt
und unterhalte dich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.


News - Top

[2021-05-20 20:35:01]  #Newsid: 17114 | View: 4125

Erster Teil des „Valley of the Dormant Gods“-DLC für Gods Will Fall erhältlich

Schroffe Felsen, eisige Kälte und ein schlecht gelaunter Gott – was soll schon schiefgehen?
Deep Silver präsentiert mit „Valley of the Dormant Gods“ den ersten kostenpflichtigen DLC für das außergewöhnliche Action-RPG Gods Will Fall von Clever Beans. Der erste Teil des DLC beinhaltet einen neuen Gott, eine neue Waffenklasse sowie drei neue Fähigkeiten und Gegenstände.


In diesem Reich voller schneebedeckter Berge machen sich mutige Krieger auf den Weg, um Yaltogguth, den furchterregenden Gott der Augen, zur Strecke zu bringen. Als hilfreich bei dieser schwierigen Aufgabe erweist sich die neue Krieger-Klasse „Brawler“ die mit tödlichen Panzerhandschuhen, einem blitzschnellen Kampfstil und der Fähigkeit, Gegner zu greifen, ohne sie zu betäuben, aufwartet. Darüber hinaus erhalten die Spieler weitere neue Fertigkeiten und Gegenstände für ihren Clan.

Die Geschichte von „Valley of the Dormant Gods“ Teil 1

Von seinem Thron auf dem Gipfel des Berges hat eine neue Bedrohung genau beobachtet, wie seine Brüder von furchtlosen Kriegern vom Erdboden getilgt wurden. Nun ist es für die Spieler an der Zeit, sich dieser Bedrohung zu stellen und eine neue Art von Krieger  willkommen zu heißen. Bewaffnet mit tiefer Wut sowie Entschlossenheit und ausgerüstet mit tödlichen Panzerhandschuhen ist der „Brawler“ bestens geeignet, sich durch die Horden gegnerischer Vasallen zu schnetzeln. Mit seiner schieren Wildheit schnappt sich dieser Krieger seine Feinde nach Belieben und schleudert sie in den gähnenden Abgrund.

„Valley of the Dormant Gods” Teil 1 wird bei allen Besitzern der Valiant Edition automatisch installiert. Wie bereits angekündigt, folgen Teil 2 und 3 des DLC dann im zweiten und dritten Quartal dieses Jahres. Jedes DLC-Paket wird ein komplett neues Level, eine neue furchterregende Gottheit, neue Gegenstände, Fertigkeiten und  kosmetische Gegenstände für die Krieger enthalten. In den ersten beiden DLC-Paketen wird zudem jeweils eine Extra-Waffenklasse hinzugefügt, und auch die Oberwelt wird um einige neue Features ergänzt.

Gods Will Fall ist für das PlayStation4 Computer Entertainment System, Xbox One, das All-in-One Games und Entertainment System von Microsoft, Nintendo Switch, PC und Google Stadia erhältlich. Weitere Details und Informationen zu Gods Will Fall sind auf den nachfolgenden Kanälen verfügbar:
Web: GodsWillFall.com                         
Twitter: Twitter.com/Gods_Will_Fall
Facebook: Facebook.com/GodsWillFallGame    
Instagram: Instagram.com/GodsWillFallGame



[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Erster Teil des „Valley of the Dormant Gods“-DLC für Gods Will Fall erhältlich

Schroffe Felsen, eisige Kälte und ein schlecht gelaunter Gott – was soll schon schiefgehen?
Deep Silver präsentiert mit „Valley of the Dormant Gods“ den ersten kostenpflichtigen DLC für das außergewöhnliche Action-RPG Gods Will Fall von Clever Beans. Der erste Teil des DLC beinhaltet einen neuen Gott, eine neue Waffenklasse sowie drei neue Fähigkeiten und Gegenstände.


In diesem Reich voller schneebedeckter Berge machen sich mutige Krieger auf den Weg, um Yaltogguth, den furchterregenden Gott der Augen, zur Strecke zu bringen. Als hilfreich bei dieser schwierigen Aufgabe erweist sich die neue Krieger-Klasse „Brawler“ die mit tödlichen Panzerhandschuhen, einem blitzschnellen Kampfstil und der Fähigkeit, Gegner zu greifen, ohne sie zu betäuben, aufwartet. Darüber hinaus erhalten die Spieler weitere neue Fertigkeiten und Gegenstände für ihren Clan.

Die Geschichte von „Valley of the Dormant Gods“ Teil 1

Von seinem Thron auf dem Gipfel des Berges hat eine neue Bedrohung genau beobachtet, wie seine Brüder von furchtlosen Kriegern vom Erdboden getilgt wurden. Nun ist es für die Spieler an der Zeit, sich dieser Bedrohung zu stellen und eine neue Art von Krieger  willkommen zu heißen. Bewaffnet mit tiefer Wut sowie Entschlossenheit und ausgerüstet mit tödlichen Panzerhandschuhen ist der „Brawler“ bestens geeignet, sich durch die Horden gegnerischer Vasallen zu schnetzeln. Mit seiner schieren Wildheit schnappt sich dieser Krieger seine Feinde nach Belieben und schleudert sie in den gähnenden Abgrund.

„Valley of the Dormant Gods” Teil 1 wird bei allen Besitzern der Valiant Edition automatisch installiert. Wie bereits angekündigt, folgen Teil 2 und 3 des DLC dann im zweiten und dritten Quartal dieses Jahres. Jedes DLC-Paket wird ein komplett neues Level, eine neue furchterregende Gottheit, neue Gegenstände, Fertigkeiten und  kosmetische Gegenstände für die Krieger enthalten. In den ersten beiden DLC-Paketen wird zudem jeweils eine Extra-Waffenklasse hinzugefügt, und auch die Oberwelt wird um einige neue Features ergänzt.

Gods Will Fall ist für das PlayStation4 Computer Entertainment System, Xbox One, das All-in-One Games und Entertainment System von Microsoft, Nintendo Switch, PC und Google Stadia erhältlich. Weitere Details und Informationen zu Gods Will Fall sind auf den nachfolgenden Kanälen verfügbar:
Web: GodsWillFall.com                         
Twitter: Twitter.com/Gods_Will_Fall
Facebook: Facebook.com/GodsWillFallGame    
Instagram: Instagram.com/GodsWillFallGame

Menü

Overlay ..





Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay ..





Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen


Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Hintergrundbild: www.alphacoders.com | Foto: Lincoln Harrison (2013). Diese Webseite verwendet nur Cookies (und dann ausschliesslich systemrelevant), wenn man eingeloggt ist.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden Sie im Datenschutzbereich.