Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login












[v7: 01.062]

SpielxPress. Folge uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt
und unterhalte dich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.


News - Top

[2020-10-12 13:35:01]  #Newsid: 16845 | View: 5173

Doom Eternal im Xbox Game Pass

Doom Eternal gehört zu den besten First-Person-Shooter aller Zeiten. Jetzt ist Deine Zeit gekommen, den von id Software entwickelten Titel zu entdecken. Doom Eternal, von zahlreichen Kritikern gefeiert, ist ab dem 1. Oktober im Xbox Game Pass und bald auch im Xbox Game Pass für PC verfügbar.  


In Doom Eternal schlüpfst Du in die Rüstung des Doom-Slayers. Mit dessen unaufhaltsamer Macht verfolgst Du Deine Mission, die Hölle zu vernichten und die Menschheit zu retten. Bekämpfe Dämonen in einem epischen Einzelspieler-Gefecht, das Dich auf die Erde, zum Mars, durch die Hölle und in nie dagewesene Dimensionen führt.

In Deinem Kampfarsenal tummeln sich leistungsstarke, aufrüstbare Waffen, Granaten sowie Fähigkeiten, die Dich zu einer One-Man-Army machen. Sprenge, schieße und steche Dir Deinen Weg durch die Dämonenhorde. Nimm Dir alles was Du zum Überleben brauchst – Gesundheit, Rüstung und Munition – von Deinen im Gefecht gefallenen Feinden!

Der Kampf gegen die Höllenhorde geht weiter
Die Geschichte ist nach Deinem Kampf in Doom Eternal noch lange nicht zu Ende. Suche weiterhin Deine Rache in Doom Eternal: The Ancient Gods – Teil 1, verfügbar ab 20. Oktober im Xbox Store. Die Legionen der Hölle haben den Himmel verwüstet und bedrohen die Dimensionen. Kämpfe Dich bis ans Epizentrum der Gefahr und entscheide über das Schicksal des Kosmos.

Doom Eternal ist ab dem 1. Oktober im Xbox Game Pass und bald auch im Xbox Game Pass für PC verfügbar. Weitere Informationen zu Doom Eternal findest Du auf Xbox Wire DACH.



[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Doom Eternal im Xbox Game Pass

Doom Eternal gehört zu den besten First-Person-Shooter aller Zeiten. Jetzt ist Deine Zeit gekommen, den von id Software entwickelten Titel zu entdecken. Doom Eternal, von zahlreichen Kritikern gefeiert, ist ab dem 1. Oktober im Xbox Game Pass und bald auch im Xbox Game Pass für PC verfügbar.  


In Doom Eternal schlüpfst Du in die Rüstung des Doom-Slayers. Mit dessen unaufhaltsamer Macht verfolgst Du Deine Mission, die Hölle zu vernichten und die Menschheit zu retten. Bekämpfe Dämonen in einem epischen Einzelspieler-Gefecht, das Dich auf die Erde, zum Mars, durch die Hölle und in nie dagewesene Dimensionen führt.

In Deinem Kampfarsenal tummeln sich leistungsstarke, aufrüstbare Waffen, Granaten sowie Fähigkeiten, die Dich zu einer One-Man-Army machen. Sprenge, schieße und steche Dir Deinen Weg durch die Dämonenhorde. Nimm Dir alles was Du zum Überleben brauchst – Gesundheit, Rüstung und Munition – von Deinen im Gefecht gefallenen Feinden!

Der Kampf gegen die Höllenhorde geht weiter
Die Geschichte ist nach Deinem Kampf in Doom Eternal noch lange nicht zu Ende. Suche weiterhin Deine Rache in Doom Eternal: The Ancient Gods – Teil 1, verfügbar ab 20. Oktober im Xbox Store. Die Legionen der Hölle haben den Himmel verwüstet und bedrohen die Dimensionen. Kämpfe Dich bis ans Epizentrum der Gefahr und entscheide über das Schicksal des Kosmos.

Doom Eternal ist ab dem 1. Oktober im Xbox Game Pass und bald auch im Xbox Game Pass für PC verfügbar. Weitere Informationen zu Doom Eternal findest Du auf Xbox Wire DACH.

Menü

Overlay ..





Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay ..





Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen


Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Hintergrundbild: www.alphacoders.com | Foto: Lincoln Harrison (2013). Diese Webseite verwendet nur Cookies (und dann ausschliesslich systemrelevant), wenn man eingeloggt ist.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden Sie im Datenschutzbereich.