Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login











[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

News

[2020-04-25 14:35:01] #Newsid: 16562 | View: 4962

Johnny Sinclair, Folgen 7 - 9: Die Gräfin mit dem eiskalten Händchen

Ich kann sie sehen! Wirklich sehen! Geister, Dämonen, Gespenster. Sie lauern in dunklen Nischen und Ecken, treiben ihr Unwesen…überall. Doch ich stelle mich ihnen entgegen und mache dem Spuk ein Ende. Ich bin Johnny. Johnny Sinclair. Ich bin Geisterjäger.“

Der 12-jährige Johnny Sinclair ist kein gewöhnlicher Junge, denn er wohnt nicht nur in einer schottischen Burg, sondern kann außerdem mit Geistern reden! Die Geisterjägeragentur „Johnny Sinclair“ besteht sozusagen aus einem Trio: Johnny, seinem leicht rundlichen Assistenten Russell Moore und dem Geisterjäger-Azubi-Mentor Erasmus von Rothenburg, der zwar nur noch als Geist in seinem Totenschädel, äh, „lebt“, dessen große Klappe jedoch einwandfrei funktioniert. Erasmus ist es auch, der die Geistergeschichten erzählt und niederschreibt.

Johnny und Russell freuen sich wie Bolle auf ihren wohlverdienten Urlaub vom anstrengenden Geisterjagen! Auf Einladung von Onkel Albert, Graf von Tattenberg, einem entfernten Verwandten Johnnys, reisen sie zur Weihnachtszeit nach Österreich zum 500-jährigen Bestehen von Schloss Tattenberg. Natürlich haben die beiden auch Snowboards und Erasmus dabei. Schon auf dem Weihnachtsmarkt in Tattenberg fallen Johnny und Russell zwar die mit Knoblauch geschmückten Stände auf, doch Johnny kennt diese Sitte bereits aus einem Urlaub in Transsilvanien. Als Johnny dann auch noch am ersten Abend eine geheimnisvolle Frau in Schwarz im Schlosshof an die Fenster klopfen sieht, ist beiden schnell klar, dass es mit der erhofften Erholung wohl nix wird… Vom Grafen erfahren sie schließlich, dass die vor mehr als 200 Jahren verblichene Violante von Tattenberg im Schloss umher spukt und jeden zu Eis erstarren lässt, den sie mit ihrem eiskalten Händchen berührt. Erasmus rät Johnny und Russell dringend, die schwarzmagische Historie von Violante zu erforschen, doch dies könnte nur Millie, die die Gabe hat, in die Vergangenheit zu lauschen. Dummerweise haben sie Millie und fast ihr komplettes Geisterjäger-Waffenarsenal in Schottland gelassen…


In Anlehnung an die legendäre Erfolgsserie John Sinclair verfasste die Hamburger Autorin Sabine Städing (Foxgirls, Magnolia Steel, Petronella Apfelmus) für eine etwas jüngere Leserschaft die Romanreihe Johnny Sinclair. Der 12-jährige Johnny Sinclair ist zwar nicht verwandt oder verschwägert mit dem berühmten Namensvetter, jedoch mit diesem im Geiste verbunden und erlebt ähnlich aufregende Abenteuer wie sein großes Vorbild. Sabine Städing ist es bravourös gelungen, in ihren Geschichten über den ambitionierten Nachwuchs-Geisterjäger höchste Spannung mit jeder Menge Situationskomik, witzigen Dialogen und Hintergrundwissen über die schottische Lebensart zu vereinen.

Nun veröffentlicht Folgenreich am 03.04., 15.05. und 19.06.2020 die nächsten Teile der gruselig-geistreichen (!) Hörspielserie Johnny Sinclair. Für die Hörspieladaption konnte das Erfolgslabel erneut die Macher der John Sinclair-Hörspielserie Sebastian Breidbach und Dennis Ehrhardt verpflichten, die, wie auch die perfekt gecastete Sprecherriege, sichtlich bzw. hörbar großen Spaß an der Umsetzung der wunderbaren Romanvorlage hatten. Das gleichnamige Buch zu Teil 7 - 9 Die Gräfin mit dem eiskalten Händchen, wiederum mit entzückenden Illustrationen von Mareikje Vogler, die auch für die CD-Cover verantwortlich zeichnet, erschien im Oktober 2018 beim Baumhaus Verlag (Bastei Lübbe).

Informationen zum Hörspiel Johnny Sinclair finden Sie auf den Seiten des mehrfach preisgekrönten Hörspiellabels www.folgenreich.de und https://www.universal-music.de/johnny-sinclair.

[upd. 2020-04-25 13:49:51::31(STr)]

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Johnny Sinclair, Folgen 7 - 9: Die Gräfin mit dem eiskalten Händchen

Ich kann sie sehen! Wirklich sehen! Geister, Dämonen, Gespenster. Sie lauern in dunklen Nischen und Ecken, treiben ihr Unwesen…überall. Doch ich stelle mich ihnen entgegen und mache dem Spuk ein Ende. Ich bin Johnny. Johnny Sinclair. Ich bin Geisterjäger.“

Der 12-jährige Johnny Sinclair ist kein gewöhnlicher Junge, denn er wohnt nicht nur in einer schottischen Burg, sondern kann außerdem mit Geistern reden! Die Geisterjägeragentur „Johnny Sinclair“ besteht sozusagen aus einem Trio: Johnny, seinem leicht rundlichen Assistenten Russell Moore und dem Geisterjäger-Azubi-Mentor Erasmus von Rothenburg, der zwar nur noch als Geist in seinem Totenschädel, äh, „lebt“, dessen große Klappe jedoch einwandfrei funktioniert. Erasmus ist es auch, der die Geistergeschichten erzählt und niederschreibt.

Johnny und Russell freuen sich wie Bolle auf ihren wohlverdienten Urlaub vom anstrengenden Geisterjagen! Auf Einladung von Onkel Albert, Graf von Tattenberg, einem entfernten Verwandten Johnnys, reisen sie zur Weihnachtszeit nach Österreich zum 500-jährigen Bestehen von Schloss Tattenberg. Natürlich haben die beiden auch Snowboards und Erasmus dabei. Schon auf dem Weihnachtsmarkt in Tattenberg fallen Johnny und Russell zwar die mit Knoblauch geschmückten Stände auf, doch Johnny kennt diese Sitte bereits aus einem Urlaub in Transsilvanien. Als Johnny dann auch noch am ersten Abend eine geheimnisvolle Frau in Schwarz im Schlosshof an die Fenster klopfen sieht, ist beiden schnell klar, dass es mit der erhofften Erholung wohl nix wird… Vom Grafen erfahren sie schließlich, dass die vor mehr als 200 Jahren verblichene Violante von Tattenberg im Schloss umher spukt und jeden zu Eis erstarren lässt, den sie mit ihrem eiskalten Händchen berührt. Erasmus rät Johnny und Russell dringend, die schwarzmagische Historie von Violante zu erforschen, doch dies könnte nur Millie, die die Gabe hat, in die Vergangenheit zu lauschen. Dummerweise haben sie Millie und fast ihr komplettes Geisterjäger-Waffenarsenal in Schottland gelassen…


In Anlehnung an die legendäre Erfolgsserie John Sinclair verfasste die Hamburger Autorin Sabine Städing (Foxgirls, Magnolia Steel, Petronella Apfelmus) für eine etwas jüngere Leserschaft die Romanreihe Johnny Sinclair. Der 12-jährige Johnny Sinclair ist zwar nicht verwandt oder verschwägert mit dem berühmten Namensvetter, jedoch mit diesem im Geiste verbunden und erlebt ähnlich aufregende Abenteuer wie sein großes Vorbild. Sabine Städing ist es bravourös gelungen, in ihren Geschichten über den ambitionierten Nachwuchs-Geisterjäger höchste Spannung mit jeder Menge Situationskomik, witzigen Dialogen und Hintergrundwissen über die schottische Lebensart zu vereinen.

Nun veröffentlicht Folgenreich am 03.04., 15.05. und 19.06.2020 die nächsten Teile der gruselig-geistreichen (!) Hörspielserie Johnny Sinclair. Für die Hörspieladaption konnte das Erfolgslabel erneut die Macher der John Sinclair-Hörspielserie Sebastian Breidbach und Dennis Ehrhardt verpflichten, die, wie auch die perfekt gecastete Sprecherriege, sichtlich bzw. hörbar großen Spaß an der Umsetzung der wunderbaren Romanvorlage hatten. Das gleichnamige Buch zu Teil 7 - 9 Die Gräfin mit dem eiskalten Händchen, wiederum mit entzückenden Illustrationen von Mareikje Vogler, die auch für die CD-Cover verantwortlich zeichnet, erschien im Oktober 2018 beim Baumhaus Verlag (Bastei Lübbe).

Informationen zum Hörspiel Johnny Sinclair finden Sie auf den Seiten des mehrfach preisgekrönten Hörspiellabels www.folgenreich.de und https://www.universal-music.de/johnny-sinclair.

[upd. 2020-04-25 13:49:51::31(STr)]

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Hintergrundbild: www.alphacoders.com | Foto: Lincoln Harrison (2013). Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden Sie im Datenschutzbereich.