Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login











[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

News

[2019-09-01 06:35:01] #Newsid: 16059 | View: 2718

The Bard’s Tale IV: Director’s Cut erscheint digital und im Handel

InXile Entertainment, unter der Leitung von Interplay-Gründer und dem Mitgestalter der Bards-Tale-Serie Brian Fargo, kündigt die baldige Veröffentlichung von The Bard’s Tale IV: Director’s Cut an. Das Rollenspiel erscheint für Konsolen im PlayStation4-Store und für den Xbox Game Pass. Im Handel erscheint The Bard’s Tale IV: Director’s Cut für PlayStation 4 und die Xbox-One-Gerätefamilie, inklusive der Xbox One X.


The Bard’s Tale IV: Director’s Cut ist vollgepackt mit neuen Funktionen, Verbesserungen und Inhalten für das Originalspiel. Dazu gehört auch ein Update der verwendeten Unreal Engine, welches nicht nur den Sound und die Grafik, sondern auch das Handling verbessert.  The Bard’s Tale IV: Director’s Cut basiert auf dem Feedback, das inXile nach der Veröffentlichung des Originalspiels erhalten hat. Besitzer der PC-Version erhalten das Update auf den Director’s Cut als kostenlosen Download.

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

The Bard’s Tale IV: Director’s Cut erscheint digital und im Handel

InXile Entertainment, unter der Leitung von Interplay-Gründer und dem Mitgestalter der Bards-Tale-Serie Brian Fargo, kündigt die baldige Veröffentlichung von The Bard’s Tale IV: Director’s Cut an. Das Rollenspiel erscheint für Konsolen im PlayStation4-Store und für den Xbox Game Pass. Im Handel erscheint The Bard’s Tale IV: Director’s Cut für PlayStation 4 und die Xbox-One-Gerätefamilie, inklusive der Xbox One X.


The Bard’s Tale IV: Director’s Cut ist vollgepackt mit neuen Funktionen, Verbesserungen und Inhalten für das Originalspiel. Dazu gehört auch ein Update der verwendeten Unreal Engine, welches nicht nur den Sound und die Grafik, sondern auch das Handling verbessert.  The Bard’s Tale IV: Director’s Cut basiert auf dem Feedback, das inXile nach der Veröffentlichung des Originalspiels erhalten hat. Besitzer der PC-Version erhalten das Update auf den Director’s Cut als kostenlosen Download.

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Hintergrundbild: www.alphacoders.com | Foto: Lincoln Harrison (2013). Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden Sie im Datenschutzbereich.