Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login











[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

News

[2018-04-29 16:35:02] #Newsid: 15234 | View: 20954

Star Conflict schließt Flotten-Überarbeitung ab

Gaijin Entertainments und Star Gems Weltraum-Action-MMO Star Conflict hat die Überarbeitung der im Spiel verfügbaren Raumschiffe abgeschlossen und dabei zahlreiche neue Waffen, Ausrüstung, Module und auch neue Raumschiffe hinzugefügt. Besagtes Flotten-Update (auf Spiel-Version 1.5.2), für das mit dem Journey-Update im letzten Jahr der Grundstein gelegt wurde, ermöglicht es den Spielern die Charakteristika, Sonderfähigkeiten und Schlagkraft ihrer Raumschiffe signifikant zu verändern. Das Update erhöht massiv die möglichen Design-Kombinationen und gibt Spielern damit nahezu grenzenlose Möglichkeiten, die eigene Flotte nach eigenen Vorstellungen auszugestalten.


* Aufklärer-Abfangjäger haben 10 neue Kampf-Module und 6 neue Modifikatoren erhalten. So kann z.B. der Swarm-Jäger nun ein Hologramm seiner selbst erstellen, um gegnerische Piloten und Raketen zu verwirren.

* Ingenieurs-Fregatten verfügen nun ebenfalls über mehr als ein Dutzend neuer Module und Modifikatoren: Die Styx, z.B., kann nun mittels ‘Pendulum’-Modul zwischen Angriffs- und Verteidigungsboni wechseln. Im Offensivmodus verfügt die Styx über einen erhöhte kritische Trefferchance, während der Defensivmodus den Schutz verbündeter Schiffe im Umkreis erhöht.

* Sowohl Aufklärer-Abfangjäger als auch Ingenieurs-Fregatten haben nun Zugriff auf zusätzliche Bewaffnung, darunter neue Laser-Kanonen, Plasma-Geschütze und Nano-Dronen.

* Vier völlig neue Schiffe auf den Top-Rängen wurden hinzugefügt. Alle verfügen über beeindruckende Offensiv- und Defensivfähigkeiten und haben je ein Spezialmodul zur Verfügung, das ihnen eine spezielle Fähigkeit verleiht. Das ‘Plasma Web’ Modul des neuen Raumschiffs Spike kann z.B. ein gegnerisches Schiff einfangen und richtet erhöhten Schaden an, sollte sich das Ziel bewegen.

Weitere Informationen über die Flotten-Überarbeitung von Star Conflict und Details zu den Schiffen, Waffen und Modulen gibt es auf der offiziellen Website: http://star-conflict.com/en/news/1476-star-conflict-1-5-2-en

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Star Conflict schließt Flotten-Überarbeitung ab

Gaijin Entertainments und Star Gems Weltraum-Action-MMO Star Conflict hat die Überarbeitung der im Spiel verfügbaren Raumschiffe abgeschlossen und dabei zahlreiche neue Waffen, Ausrüstung, Module und auch neue Raumschiffe hinzugefügt. Besagtes Flotten-Update (auf Spiel-Version 1.5.2), für das mit dem Journey-Update im letzten Jahr der Grundstein gelegt wurde, ermöglicht es den Spielern die Charakteristika, Sonderfähigkeiten und Schlagkraft ihrer Raumschiffe signifikant zu verändern. Das Update erhöht massiv die möglichen Design-Kombinationen und gibt Spielern damit nahezu grenzenlose Möglichkeiten, die eigene Flotte nach eigenen Vorstellungen auszugestalten.


* Aufklärer-Abfangjäger haben 10 neue Kampf-Module und 6 neue Modifikatoren erhalten. So kann z.B. der Swarm-Jäger nun ein Hologramm seiner selbst erstellen, um gegnerische Piloten und Raketen zu verwirren.

* Ingenieurs-Fregatten verfügen nun ebenfalls über mehr als ein Dutzend neuer Module und Modifikatoren: Die Styx, z.B., kann nun mittels ‘Pendulum’-Modul zwischen Angriffs- und Verteidigungsboni wechseln. Im Offensivmodus verfügt die Styx über einen erhöhte kritische Trefferchance, während der Defensivmodus den Schutz verbündeter Schiffe im Umkreis erhöht.

* Sowohl Aufklärer-Abfangjäger als auch Ingenieurs-Fregatten haben nun Zugriff auf zusätzliche Bewaffnung, darunter neue Laser-Kanonen, Plasma-Geschütze und Nano-Dronen.

* Vier völlig neue Schiffe auf den Top-Rängen wurden hinzugefügt. Alle verfügen über beeindruckende Offensiv- und Defensivfähigkeiten und haben je ein Spezialmodul zur Verfügung, das ihnen eine spezielle Fähigkeit verleiht. Das ‘Plasma Web’ Modul des neuen Raumschiffs Spike kann z.B. ein gegnerisches Schiff einfangen und richtet erhöhten Schaden an, sollte sich das Ziel bewegen.

Weitere Informationen über die Flotten-Überarbeitung von Star Conflict und Details zu den Schiffen, Waffen und Modulen gibt es auf der offiziellen Website: http://star-conflict.com/en/news/1476-star-conflict-1-5-2-en

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Hintergrundbild: www.alphacoders.com | Foto: Lincoln Harrison (2013). Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden Sie im Datenschutzbereich.