Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login











[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

News

[2019-05-23 02:35:01] #Newsid: 15846 | View: 13003

A Plague Tale: Innocence - Sean Bean entführt in die düstere Welt

Focus Home Interactive und Asobo Studio veröffentlichen ein neues Video mit Sean Bean für A Plague Tale: Innocence. Zu düsteren Spielszenen rezitiert der Hollywood-Star das Gedicht “The Little Boy Lost” von William Blake.


Der talentierte Hollywood-Star Sean Bean, bekannt aus Der Herr der Ringe und Game of Thrones, trägt das Gedicht „The Little Boy Lost“ von William Blake mit einer unnachahmlichen Intensität zu düsteren Spielzenen aus A Plague Tale: Innocence vor. Dieses bewegende Gedicht untermalt die atemberaubenden Bilder aus dem Spiel und veranschaulicht die Reise der Geschwister Amicia und Hugo durch ein vom Krieg zerrissenes Frankreich. Ein Großteil von William Blakes Werken teilen die zentralen Themen des Spiels A Plague Tale: Innocence wie Unschuld sowie Verluste in der Kindheit und dienten als Quelle der kreativen Inspiration für das Team bei der Entwicklung des Spiels. Gänsehaut ist garantiert!

A Plague Tale: Innocence ist für PlayStation 4 und die Xbox One Gerätefamilie, inklusive Xbox One X im Handel erhältlich.

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

A Plague Tale: Innocence - Sean Bean entführt in die düstere Welt

Focus Home Interactive und Asobo Studio veröffentlichen ein neues Video mit Sean Bean für A Plague Tale: Innocence. Zu düsteren Spielszenen rezitiert der Hollywood-Star das Gedicht “The Little Boy Lost” von William Blake.


Der talentierte Hollywood-Star Sean Bean, bekannt aus Der Herr der Ringe und Game of Thrones, trägt das Gedicht „The Little Boy Lost“ von William Blake mit einer unnachahmlichen Intensität zu düsteren Spielzenen aus A Plague Tale: Innocence vor. Dieses bewegende Gedicht untermalt die atemberaubenden Bilder aus dem Spiel und veranschaulicht die Reise der Geschwister Amicia und Hugo durch ein vom Krieg zerrissenes Frankreich. Ein Großteil von William Blakes Werken teilen die zentralen Themen des Spiels A Plague Tale: Innocence wie Unschuld sowie Verluste in der Kindheit und dienten als Quelle der kreativen Inspiration für das Team bei der Entwicklung des Spiels. Gänsehaut ist garantiert!

A Plague Tale: Innocence ist für PlayStation 4 und die Xbox One Gerätefamilie, inklusive Xbox One X im Handel erhältlich.

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.