Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login











[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

News

[2018-01-26 04:35:02] #Newsid: 15047 | View: 22041

Stellaris: Apocalypse erscheint am 22. Februar

Paradox Interactive gibt das Veröffentlichungsdatum für das kommende Update Apocalypse des beliebten Strategiespiels Stellaris bekannt. Ab dem 22. Februar 2018 stehen Spielern umfassende neue Möglichkeiten zur Verfügung, ganze Planeten zu zerstören oder Imperien in Schutt und Asche zu legen. Die Erweiterung erscheint für PC und Mac. Die Vorbestellung ist ab sofort möglich unter:

https://www.paradoxplaza.com/stellaris-apocalypse/STST01ESK0000013.html.

Wagemutige blicken dem Ende aller Tage schon heute im neuen Trailer ins Auge:

Stellaris: Apocalypse definiert, dank neuer offensiver und defensiver Optionen für die Spieler, den Krieg in den Sternen neu. Zusätzliche friedliche Lösungswege für die pazifistisch ausgerichteten Imperien der Galaxis eröffnen darüber hinaus noch mehr Möglichkeiten den eigenen Herrschaftsbereich zu sichern und auszubauen, ohne auf plumpe Gewalt zurückzugreifen. Neben weiteren kostenlosen Updates, die zeitgleich mit Apocalypse erscheinen, bietet das Update folgende Features:

·        Das ist kein Mond, das auch nicht, aber vielleicht das hier – warte, nein! Der Colossus – ein Vernichter von Welten, hilf militärisch ausgerichteten Spielern mit seiner Schlagkraft dabei, abtrünnige Systeme wieder auf Linie zu bringen.

·        All your base are belong to you – Die neue “Titan”-Schiffsklasse führt die Flotten der Spieler an und bieten gewaltige Boni auf die Kampfkraft der Streitmächte.

·        Fluch der Galaxis – Marauder – Weltraumnomaden, fallen über die Imperien her und berauben sie lebenswichtiger Ressourcen. Als Freibeuter in Diensten der Spieler eröffnen diese Piraten des Weltalls neue taktische Möglichkeiten.

·        Gewalt ist nicht immer eine Lösung – Neue Ascension-Perks und zivile Features erweitern neben den neuen Unity-Ambitions, die Möglichkeiten Einheit und Frieden in der Galaxis zu verbreiten.

 Mehr Information zu Stellaris gibt es auf www.stellarisgame.com

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Stellaris: Apocalypse erscheint am 22. Februar

Paradox Interactive gibt das Veröffentlichungsdatum für das kommende Update Apocalypse des beliebten Strategiespiels Stellaris bekannt. Ab dem 22. Februar 2018 stehen Spielern umfassende neue Möglichkeiten zur Verfügung, ganze Planeten zu zerstören oder Imperien in Schutt und Asche zu legen. Die Erweiterung erscheint für PC und Mac. Die Vorbestellung ist ab sofort möglich unter:

https://www.paradoxplaza.com/stellaris-apocalypse/STST01ESK0000013.html.

Wagemutige blicken dem Ende aller Tage schon heute im neuen Trailer ins Auge:

Stellaris: Apocalypse definiert, dank neuer offensiver und defensiver Optionen für die Spieler, den Krieg in den Sternen neu. Zusätzliche friedliche Lösungswege für die pazifistisch ausgerichteten Imperien der Galaxis eröffnen darüber hinaus noch mehr Möglichkeiten den eigenen Herrschaftsbereich zu sichern und auszubauen, ohne auf plumpe Gewalt zurückzugreifen. Neben weiteren kostenlosen Updates, die zeitgleich mit Apocalypse erscheinen, bietet das Update folgende Features:

·        Das ist kein Mond, das auch nicht, aber vielleicht das hier – warte, nein! Der Colossus – ein Vernichter von Welten, hilf militärisch ausgerichteten Spielern mit seiner Schlagkraft dabei, abtrünnige Systeme wieder auf Linie zu bringen.

·        All your base are belong to you – Die neue “Titan”-Schiffsklasse führt die Flotten der Spieler an und bieten gewaltige Boni auf die Kampfkraft der Streitmächte.

·        Fluch der Galaxis – Marauder – Weltraumnomaden, fallen über die Imperien her und berauben sie lebenswichtiger Ressourcen. Als Freibeuter in Diensten der Spieler eröffnen diese Piraten des Weltalls neue taktische Möglichkeiten.

·        Gewalt ist nicht immer eine Lösung – Neue Ascension-Perks und zivile Features erweitern neben den neuen Unity-Ambitions, die Möglichkeiten Einheit und Frieden in der Galaxis zu verbreiten.

 Mehr Information zu Stellaris gibt es auf www.stellarisgame.com

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.