Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login











[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

News

[2005-10-15 05:26:32] #Newsid: 899 | View: 665

Guild Wars ? Heiler, Magier und Krieger in der ESL

Die Electronic Sports League nimmt mit Guild Wars eines der beliebtesten Rollenspiele in die Liga auf.

Die Electronic Sports League (ESL), Europas größte Liga für professionelles Computerspielen, bietet nun einen Guild Wars-Bereich an. Das Rollenspiel rund um Heiler, Magier und Krieger ist wie World of Warcraft ein MMORPG (Massive(ly) Multiplayer Online Role-Playing Game). Massen-Mehrspieler-Online-Rollenspiele sind Computerspiele im Rollenspielgenre, bei dem mehrere tausend Spieler gleichzeitig über das Internet gemeinsam spielen können. Wie World of Warcraft erlebt Guild Wars einen starken Zulauf. Bei der ESL können Gilden (Mannschaften) mit acht Personen gegen andere Gilden antreten. Die eröffneten Ladder und Cups erfahren regen Zulauf von Spielern aus der ganzen Welt.

"Mit Guild Wars erweitert die Electronic Sports League ihr Spieleangebot um ein MMORPG. Unser reichhaltiges Angebot, neben Action-, Strategie-, Sport- und Rennspielen nun auch ein Rollenspiel, zieht immer mehr eSport-Begeisterte an. Mit mittlerweile mehr als 480.000 Nutzern und monatlich 10.000 neuen Zugängen wächst eSports und wird zu einer
Massenbewegung", erklärt Jan-Philip Reining, Leiter der Electronic Sports League und einer der Gründer des Ligabetreibers Turtle Entertainment GmbH aus Köln.

Rollenspiele wie Guild Wars sprechen vermehrt Frauen an. Dies zeigt auch die Statistik der ESL-Nutzer. Der Frauenanteil wächst.

Das Rollenspiel Guild Wars hat als Teamsport ein großes Turnierpotential und erweist sich in Südkorea als Publikumsmagnet. Der Reiz des Spieles ist das Teamplay von acht Spielern, die einzelne Rollen mit bestimmten Eigenschaften wählen können. Die Stärke des Teams
wird durch das Zusammenspielen der Charaktere bestimmt. Waldläufer, Heiler, Krieger und Mönch sind einige der Rollen und jede zeichnet sich durch bestimmte Stärken und Schwächen aus.

Interessierte können sich unter www.esl-europe.net/de/guildwars in den Guild Wars Ligen einschreiben und bei Cups teilnehmen.

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Guild Wars ? Heiler, Magier und Krieger in der ESL

Die Electronic Sports League nimmt mit Guild Wars eines der beliebtesten Rollenspiele in die Liga auf.

Die Electronic Sports League (ESL), Europas größte Liga für professionelles Computerspielen, bietet nun einen Guild Wars-Bereich an. Das Rollenspiel rund um Heiler, Magier und Krieger ist wie World of Warcraft ein MMORPG (Massive(ly) Multiplayer Online Role-Playing Game). Massen-Mehrspieler-Online-Rollenspiele sind Computerspiele im Rollenspielgenre, bei dem mehrere tausend Spieler gleichzeitig über das Internet gemeinsam spielen können. Wie World of Warcraft erlebt Guild Wars einen starken Zulauf. Bei der ESL können Gilden (Mannschaften) mit acht Personen gegen andere Gilden antreten. Die eröffneten Ladder und Cups erfahren regen Zulauf von Spielern aus der ganzen Welt.

"Mit Guild Wars erweitert die Electronic Sports League ihr Spieleangebot um ein MMORPG. Unser reichhaltiges Angebot, neben Action-, Strategie-, Sport- und Rennspielen nun auch ein Rollenspiel, zieht immer mehr eSport-Begeisterte an. Mit mittlerweile mehr als 480.000 Nutzern und monatlich 10.000 neuen Zugängen wächst eSports und wird zu einer
Massenbewegung", erklärt Jan-Philip Reining, Leiter der Electronic Sports League und einer der Gründer des Ligabetreibers Turtle Entertainment GmbH aus Köln.

Rollenspiele wie Guild Wars sprechen vermehrt Frauen an. Dies zeigt auch die Statistik der ESL-Nutzer. Der Frauenanteil wächst.

Das Rollenspiel Guild Wars hat als Teamsport ein großes Turnierpotential und erweist sich in Südkorea als Publikumsmagnet. Der Reiz des Spieles ist das Teamplay von acht Spielern, die einzelne Rollen mit bestimmten Eigenschaften wählen können. Die Stärke des Teams
wird durch das Zusammenspielen der Charaktere bestimmt. Waldläufer, Heiler, Krieger und Mönch sind einige der Rollen und jede zeichnet sich durch bestimmte Stärken und Schwächen aus.

Interessierte können sich unter www.esl-europe.net/de/guildwars in den Guild Wars Ligen einschreiben und bei Cups teilnehmen.

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Hintergrundbild: www.alphacoders.com | Foto: Lincoln Harrison (2013). Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden Sie im Datenschutzbereich.