Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login











[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

News

[2005-08-08 09:48:46] #Newsid: 605 | View: 468

Erstes Schweizer Spieleautoren - Treffen

Vom 24. bis 25. September findet im Schloss von La Tour-de-Peilz das erste Schweizerische Spieleutor(inn)entreffen statt.
Sprachbarrieren und andere Hindernisse machen es den Spieleautor(inn)en in der Schweiz bisweilen schwer, sich gegenseitig kennen zu lernen. Da die Spieleszene andererseits sehr klein ist, wissen Viele nicht unbedingt, wie und von wem sie ihre Spiele testen lassen können, oder kennen sich wenig mit dem Spielemarkt aus. Andere erkennen vielleicht das Potential ihrer Schöpfungen nicht, und die Prototypen landen unentdeckt in der Schublade.

Deshalb wird dieses Treffen, dessen vorrangiges Ziel es ist, möglichst viele Informationen auszutauschen, Kontakte herzustellen und, abhängig vom Erfolg und dem Enthusiasmus der Teilnehmenden, regelmässige Treffen dieser Art ins Leben zu rufen, organisiert.
Die Veranstaltung ist offen für alle Spieleautoren, ob jetzt aus der Schweiz oder nicht.

Veranstalter und Treffpunkt in einer Person ist das schweizerische Spielmuseum. Ort und mehr Informationen findet ihr hier

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Erstes Schweizer Spieleautoren - Treffen

Vom 24. bis 25. September findet im Schloss von La Tour-de-Peilz das erste Schweizerische Spieleutor(inn)entreffen statt.
Sprachbarrieren und andere Hindernisse machen es den Spieleautor(inn)en in der Schweiz bisweilen schwer, sich gegenseitig kennen zu lernen. Da die Spieleszene andererseits sehr klein ist, wissen Viele nicht unbedingt, wie und von wem sie ihre Spiele testen lassen können, oder kennen sich wenig mit dem Spielemarkt aus. Andere erkennen vielleicht das Potential ihrer Schöpfungen nicht, und die Prototypen landen unentdeckt in der Schublade.

Deshalb wird dieses Treffen, dessen vorrangiges Ziel es ist, möglichst viele Informationen auszutauschen, Kontakte herzustellen und, abhängig vom Erfolg und dem Enthusiasmus der Teilnehmenden, regelmässige Treffen dieser Art ins Leben zu rufen, organisiert.
Die Veranstaltung ist offen für alle Spieleautoren, ob jetzt aus der Schweiz oder nicht.

Veranstalter und Treffpunkt in einer Person ist das schweizerische Spielmuseum. Ort und mehr Informationen findet ihr hier

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Hintergrundbild: www.alphacoders.com | Foto: Lincoln Harrison (2013). Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden Sie im Datenschutzbereich.