Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login











[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

News

[2005-11-26 21:30:06] #Newsid: 1110 | View: 392

[Yu-Gi-Oh!] Pharaoh Tour

Das schweizerische Olten stand am 12.11.2005 im Mittelpunkt der Yu-Gi-Oh! Pharaoh Tour. Das mehrmonatige Sammelkarten-Großturnier durch den gesamten deutschsprachigen Raum rief im Hotel Arte alle Eidgenossen dazu auf, ihre Kartendecks auf Vordermann zu bringen und zum großen YU-GI-OH! Duell anzutreten.

Der Ansturm von insgesamt 356 begeisterten Spielern sprengte nahezu die Wettkampf-Räumlichkeiten. Bis in die Abendstunden dauerten die Duelle der besten Yu-Gi-Oh! Recken inklusive der 17 Side-Events und nach acht Runden sowie den Top 16 ging der 19-jährige Manuel De Oliveira aus Brugg in der Schweiz als Sieger hervor.

De Oliveira ist kein unbeschriebenes Blatt in der Yu-Gi-Oh! Sammelkartenspieler-Community: Bereits auf der letztjährigen Pharaoh Tour konnte er den ersten Turnierstop in Stuttgart für sich gewinnen.

Für die nächste Station am 03.12.2005 im Space Park Bremen werden über 1000 Spieler erwartet. Es wird somit das größte Sammelkarten-Event, das bisher in Deutschland stattgefunden hat. Erstmals treten auch die Eltern in das Turniergeschehen mit ein: Es wird einen speziell eingerichteten Elternbereich geben, in dem eingehende Demos abgehalten werden. Im Anschluss daran wird für die besten der besten Eltern ein großes Abschlussturnier mit vielen Überraschungspreisen veranstaltet.

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

[Yu-Gi-Oh!] Pharaoh Tour

Das schweizerische Olten stand am 12.11.2005 im Mittelpunkt der Yu-Gi-Oh! Pharaoh Tour. Das mehrmonatige Sammelkarten-Großturnier durch den gesamten deutschsprachigen Raum rief im Hotel Arte alle Eidgenossen dazu auf, ihre Kartendecks auf Vordermann zu bringen und zum großen YU-GI-OH! Duell anzutreten.

Der Ansturm von insgesamt 356 begeisterten Spielern sprengte nahezu die Wettkampf-Räumlichkeiten. Bis in die Abendstunden dauerten die Duelle der besten Yu-Gi-Oh! Recken inklusive der 17 Side-Events und nach acht Runden sowie den Top 16 ging der 19-jährige Manuel De Oliveira aus Brugg in der Schweiz als Sieger hervor.

De Oliveira ist kein unbeschriebenes Blatt in der Yu-Gi-Oh! Sammelkartenspieler-Community: Bereits auf der letztjährigen Pharaoh Tour konnte er den ersten Turnierstop in Stuttgart für sich gewinnen.

Für die nächste Station am 03.12.2005 im Space Park Bremen werden über 1000 Spieler erwartet. Es wird somit das größte Sammelkarten-Event, das bisher in Deutschland stattgefunden hat. Erstmals treten auch die Eltern in das Turniergeschehen mit ein: Es wird einen speziell eingerichteten Elternbereich geben, in dem eingehende Demos abgehalten werden. Im Anschluss daran wird für die besten der besten Eltern ein großes Abschlussturnier mit vielen Überraschungspreisen veranstaltet.

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Hintergrundbild: www.alphacoders.com | Foto: Lincoln Harrison (2013). Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden Sie im Datenschutzbereich.