Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login












[v7: 01.062]

SpielxPress. Folge uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt
und unterhalte dich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.


News - Top

[2006-03-14 19:08:06]  #Newsid: 1576 | View: 626

Interview zu D&D : Pact, Shadow & Truename Magic

Im monatlichen Exclusiv Interview auf der Wizards Webpage gibt der leitende Designer des neuen Tome of Magic, Matthew Sernett, seine Antworten.
Jedes von den drei neuen Magie Systemen hat im Buch ein eigenes Layout -und natürlich eine neue Charakterklasse(Binder, Shadowcaster und Truenamer), aber auch Charaktere, die nur einfach ein bisschen was neues verwenden wollen, können dieses leicht tun.

Binding Magic: in dieser Form der Magie beschwört der Anwender einen Geist-einen "Vestige"- und schließt mit ihm einen Pakt und kann so die übernatürlichen Fähigkeiten benützen. Diese "Geister" sind aber nicht einfach dämonischer oder engelgleicher Natur, sondern Entitäten außerhalb des Universums. Sie können nicht vernichtet werden und freuen sich deshalb gebunden zu werden, weil sie das aus dem Nichts holt und sie wieder mit der Welt durch ihren Paktparnter interagieren können.
z.B. kann der "Geist" eines ehemaligen Lichs Fähigkeiten verleihen, die einem Lich sehr ähnlich sind.

Schatten Magie nimmt ihre Energie schliesslich direkt aus der Ebene der Schatten. Die Sprüche, "Mysteries" genannt, können vieles bewirken. Ein Schattenmagier kann sich genauso wie ein normaler Magier spezialisieren oder auch nicht. Das besondere daran ist, dass es mit ansteigendem Level immer leichter wird, die Spells zu casten: sie werden schließlich zu Spell like Abilities um dann ganz zu supernatural Abilities zu werden.

Truename Magic ist schließlich das alte Konzept, dass der "wahre Name" der Dinge Macht über diese gibt. In D&D ist das durch die "wahre Sprache" der Fall, wo man durch silben und Wörter in dieser magische Effekte hervorrufen kann. Je mehr man von dieser Ur-Sprache kann, desto mächtiger wird man.

Zum Schluss gibt es auch zu jedem Kapitel ein paar neue Monster, wie diesen Schattenlöwe.



[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Interview zu D&D : Pact, Shadow & Truename Magic

Im monatlichen Exclusiv Interview auf der Wizards Webpage gibt der leitende Designer des neuen Tome of Magic, Matthew Sernett, seine Antworten.
Jedes von den drei neuen Magie Systemen hat im Buch ein eigenes Layout -und natürlich eine neue Charakterklasse(Binder, Shadowcaster und Truenamer), aber auch Charaktere, die nur einfach ein bisschen was neues verwenden wollen, können dieses leicht tun.

Binding Magic: in dieser Form der Magie beschwört der Anwender einen Geist-einen "Vestige"- und schließt mit ihm einen Pakt und kann so die übernatürlichen Fähigkeiten benützen. Diese "Geister" sind aber nicht einfach dämonischer oder engelgleicher Natur, sondern Entitäten außerhalb des Universums. Sie können nicht vernichtet werden und freuen sich deshalb gebunden zu werden, weil sie das aus dem Nichts holt und sie wieder mit der Welt durch ihren Paktparnter interagieren können.
z.B. kann der "Geist" eines ehemaligen Lichs Fähigkeiten verleihen, die einem Lich sehr ähnlich sind.

Schatten Magie nimmt ihre Energie schliesslich direkt aus der Ebene der Schatten. Die Sprüche, "Mysteries" genannt, können vieles bewirken. Ein Schattenmagier kann sich genauso wie ein normaler Magier spezialisieren oder auch nicht. Das besondere daran ist, dass es mit ansteigendem Level immer leichter wird, die Spells zu casten: sie werden schließlich zu Spell like Abilities um dann ganz zu supernatural Abilities zu werden.

Truename Magic ist schließlich das alte Konzept, dass der "wahre Name" der Dinge Macht über diese gibt. In D&D ist das durch die "wahre Sprache" der Fall, wo man durch silben und Wörter in dieser magische Effekte hervorrufen kann. Je mehr man von dieser Ur-Sprache kann, desto mächtiger wird man.

Zum Schluss gibt es auch zu jedem Kapitel ein paar neue Monster, wie diesen Schattenlöwe.

Menü

Overlay ..





Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay ..





Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen


Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Hintergrundbild: www.alphacoders.com | Foto: Lincoln Harrison (2013). Diese Webseite verwendet nur Cookies (und dann ausschliesslich systemrelevant), wenn man eingeloggt ist.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden Sie im Datenschutzbereich.