Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login











[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

News - Top

[2018-08-17 16:06:58] #Newsid: 15430 | View: 76

Überleben in Wüste und Eis: Patch für Aura Kingdom

Neben jeweils zwei neuen Maps und Dungeons umfasst das Update ein neues Juwelen-System sowie einen Anstieg des Level Caps. Die Spielwelt von Aura Kingdom, Azuria, wächst ab sofort weiter. Das Anime-MMORPG der gamigo group, einem der führenden Gaming-Unternehmen in Europa und Nordamerika, entführt seine Helden in zwei brandneue Gebiete. Hier müssen die Spieler sich unter Witterungsverhältnissen am oberen und unteren Ende der Temperaturskala beweisen.

Friggaberg wird von Schnee und Eis beherrscht, wodurch die Überreste lang vergessener Kreaturen bewahrt werden können. Gleichzeitig bietet die Welt einen Lebensraum für ganz neue Monster, die es zu entdecken gilt. Inmitten dieser neuen Eis-Welt erwacht auch der neue Schutzgeist Eidolon Eirene zwischen Kälte, Frost und Eisstürmen. Eirene bewirft ihre Feinde mit Schneebällen, um sie zu betäuben. Die tapferen Helden, denen sie beisteht, heilt sie mit der Kraft der Kälte.

Trostlose Einöde entführt die Spieler in die erbarmungslose Hitze der Wüste. Können die Helden sich rechtzeitig in eine der versteckten Oasen retten, um sich am kühlen Nass zu laben? Doch auch dort gilt: Vorsicht! In den Seen der Oasen lauern gefährliche Alligatoren.

Neben einer Erweiterung des Gaia-Juwel-Upgrade-Systems (neue, violette Juwelen enthalten jetzt drei statt zwei zufällige Verbesserungen und das Level Cap wird auf Level 99 angehoben) runden zusätzlich zwei neue Dungeons das Update ab: In der Eishöhle müssen es die Helden mit dem frostigen Atem des Eisdrachen aufnehmen, und auch der Gaiakeller wartet darauf, erobert zu werden.

[upd. 2018-08-17 16:13:13::11(AKo)]

[zum Seitenanfang retour]

[2018-08-17 10:35:01] #Newsid: 15414 | View: 1574

Funkelschatz ist "Kinderspiel des Jahres 2018"

Besonders gespannt haben wir seit der Bekanntgabe der Nominierung der anstehenden Preisverleihung entgegengefiebert – und natürlich kräftig die Daumen gedrückt. Umso mehr freuen wir uns nun zusammen mit den Autoren Lena und Günter Burkhardt und dem Illustrator Daniel Döbner, dass Funkelschatz das „Kinderspiel des Jahres 2018“ geworden ist!


Dieses taktische Sammelspiel ist in vielerlei Hinsicht etwas Besonderes: Es zieht kleine Spiele-Fans ab 5 Jahren mit seinem fantasievollen 3D-Aufbau, zu dem unter anderem 90 Funkelsteine und 9 Ringe in Eis-Optik zählen, in seinen Bann.

Und darum geht es bei Funkelschatz:
Die Drachenkinder haben einen ungewöhnlichen Schatz entdeckt: eine Eis-Säule mit eingefrorenen Funkelsteinen. Die wollen alle natürlich gerne haben. Zusammen mit Papa Drache entfernen die Spieler einen Eis-Ring nach dem anderen und bringen die Eis-Säule zum Schmelzen. So purzeln die Funkelsteine herunter. Aber dabei müssen die Spieler gut aufpassen: Es können nur bestimmte Funkelsteine eingesammelt werden. Wer am Ende die meisten Funkelsteine besitzt, gewinnt.

Zwei HABA-Spiele auf der Empfehlungsliste:

Doch darüber hinaus haben wir noch mehr Grund zur Freude, denn zwei HABA-Spiele stehen auf der Empfehlungsliste der Jury „Kinderspiel des Jahres“:
* Rhino Hero – Super Battle ist ein turbulentes 3D-Stapelspiel, bei dem die Spieler einen spektakulären Karten-Wolkenkratzer bauen. Es stammt von den Autoren Steven Strumpf und Scott Frisco und wurde von Thies Schwarz illustriert.
* Und bei Dino World müssen die Spieler versuchen, die Dino-Spielkarten geschickt von der Schachtelkante zu schubsen, um sich die meiste Beute zu sichern. Die spannende Urzeitjagd vom Autoren-Trio Marco Pranzo, Virginio Gigli und Flaminia Brasini wurde von Jann Kerntke mit coolen Dino-Illustrationen versehen.

[zum Seitenanfang retour]

[2018-08-16 17:35:01] #Newsid: 15413 | View: 7562

OFFICIAL "GOD OF WAR" FINE ART PRINTS AVAILABLE

Coinciding with a special God of War Art Week taking place on Artstation and Sony Santa Monica Studio’s blog, the launch of the official God of War fine art print collection celebrates the concept art behind the award-winning game. The collection launches with 6 gorgeous prints that depict various memorable scenes and settings from the game, and includes some of the very first concept art drawn for the new God of War setting by Spanish concept artist Jose Cabrera, as well as a stunning print by senior concept artist Abe Taraky of a statue of Týr, half submerged in the Lake of Nine.



The official God of War art collection is now available exclusively via Cook & Becker’s online gallery and store at https://www.candb.com/en/artgallery/2298/god-of-war-fine-art-print-collection.html. Each print in the collection comes in a very limited edition, is hand-numbered and comes with a Certificate of Authenticity signed by the artist. The prints are available unframed or with a high-end finish or frame. More prints will be added to the collection over time. For more information, visit Cook & Becker’s official website: https://www.candb.com.

[upd. 2018-08-09 12:08:12::11(AKo)]

[zum Seitenanfang retour]



[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.