Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login











[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

News

[2020-01-13 02:35:01] #Newsid: 16338 | View: 7648

Rasantes Familienspiel von Piatnik: Dragon Market

Exotisch und faszinierend sind die schwimmenden Märkte in Asien, auf denen seit Jahrhunderten Waren aller Art verkauft werden und die auch heutzutage immer einen Besuch wert sind. Das farbenfrohe Spektakel auf dem Wasser inmitten geschäftstüchtiger Händler und Besucher aus aller Welt muss man einfach gesehen haben! Mit dem neuen Familienspiel „Dragon Market“ von Piatnik lässt sich diese Sehenswürdigkeit mit ihrer besonderen Atmosphäre ins heimische Wohnzimmer holen und mit einem spannenden Wettlauf um seltene Waren kombinieren.


Das detailreich gestaltete Spiel des bekannten Spieleautors Marco Teubner eignet sich für zwei bis vier Spieler ab sieben Jahren und ist in die Geschichte um eine chinesische Prinzessin und ihre wertvollen Hochzeitsgeschenke eingebunden. Geschickt müssen sich die Spieler als Boten auf dem schwimmenden Markt bewegen und dabei von Boot zu Boot springen. Das Ziel ist, seine Aufträge als Erster zu erfüllen. Um der Konkurrenz eins auszuwischen und selbst die benötigten Geschenke zu erstehen, dürfen die Boote auf dem Markt gedreht werden. So können sie in eine günstigere Position auf dem Spielplan gebracht werden, was im Spielverlauf immer wieder zu überraschenden Wendungen führt. Neben der richtigen Taktik gehört auch etwas Glück beim Würfeln dazu, denn dadurch wird die Anzahl der Bewegungspunkte festgelegt, die der Spieler in seinem Zug einsetzen darf.

Für versierte Spieler lässt sich der Schwierigkeitsgrad von „Dragon Market“ mit der Variante für Fortgeschrittene erhöhen: Dabei sind die Aufträge geheim, was natürlich die Spannung bei der Suche nach den schönsten Waren steigert. Zusätzlich gibt es für erfüllte Aufträge Boni, die zum eigenen Vorteil dann taktisch klug eingesetzt werden können. Interessant ist auch die Team-Variante für vier Spieler, bei der in Zweier-Teams gemeinsam Aufträge erfüllt werden müssen und wobei sich die Anforderungen ebenfalls steigern lassen.

Das im Wiener Verlag Piatnik erschienene Spiel überzeugt durch seine hochwertige Verarbeitung und liebevolle Gestaltung, weshalb man auf dem „Dragon Market“ fast die Zeit vergessen könnte...

Mehr Informationen unter www.piatnik.com/spiele/gesellschaftsspiele/familienspiele/dragon-market.

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Rasantes Familienspiel von Piatnik: Dragon Market

Exotisch und faszinierend sind die schwimmenden Märkte in Asien, auf denen seit Jahrhunderten Waren aller Art verkauft werden und die auch heutzutage immer einen Besuch wert sind. Das farbenfrohe Spektakel auf dem Wasser inmitten geschäftstüchtiger Händler und Besucher aus aller Welt muss man einfach gesehen haben! Mit dem neuen Familienspiel „Dragon Market“ von Piatnik lässt sich diese Sehenswürdigkeit mit ihrer besonderen Atmosphäre ins heimische Wohnzimmer holen und mit einem spannenden Wettlauf um seltene Waren kombinieren.


Das detailreich gestaltete Spiel des bekannten Spieleautors Marco Teubner eignet sich für zwei bis vier Spieler ab sieben Jahren und ist in die Geschichte um eine chinesische Prinzessin und ihre wertvollen Hochzeitsgeschenke eingebunden. Geschickt müssen sich die Spieler als Boten auf dem schwimmenden Markt bewegen und dabei von Boot zu Boot springen. Das Ziel ist, seine Aufträge als Erster zu erfüllen. Um der Konkurrenz eins auszuwischen und selbst die benötigten Geschenke zu erstehen, dürfen die Boote auf dem Markt gedreht werden. So können sie in eine günstigere Position auf dem Spielplan gebracht werden, was im Spielverlauf immer wieder zu überraschenden Wendungen führt. Neben der richtigen Taktik gehört auch etwas Glück beim Würfeln dazu, denn dadurch wird die Anzahl der Bewegungspunkte festgelegt, die der Spieler in seinem Zug einsetzen darf.

Für versierte Spieler lässt sich der Schwierigkeitsgrad von „Dragon Market“ mit der Variante für Fortgeschrittene erhöhen: Dabei sind die Aufträge geheim, was natürlich die Spannung bei der Suche nach den schönsten Waren steigert. Zusätzlich gibt es für erfüllte Aufträge Boni, die zum eigenen Vorteil dann taktisch klug eingesetzt werden können. Interessant ist auch die Team-Variante für vier Spieler, bei der in Zweier-Teams gemeinsam Aufträge erfüllt werden müssen und wobei sich die Anforderungen ebenfalls steigern lassen.

Das im Wiener Verlag Piatnik erschienene Spiel überzeugt durch seine hochwertige Verarbeitung und liebevolle Gestaltung, weshalb man auf dem „Dragon Market“ fast die Zeit vergessen könnte...

Mehr Informationen unter www.piatnik.com/spiele/gesellschaftsspiele/familienspiele/dragon-market.

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Hintergrundbild: www.alphacoders.com | Foto: Lincoln Harrison (2013). Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden Sie im Datenschutzbereich.