Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login











[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

News

[2019-03-27 09:35:01] #Newsid: 15754 | View: 9215

Deutsche Verstärkung nimmt Kurs auf World of Warships Blitz!

Eine Serie von neun deutschen Zerstörern ist dabei, den Sprung ins kalte Wasser zu wagen und an der Seeschlacht von World of Warships Blitz teilzunehmen. Diese Schiffe sind anders als alle anderen Zerstörer, die Sie bisher in diesem MMO für Mobilgeräte gesehen haben.


Zerstörer sind in der Regel verstohlene Attentäter, die große, ahnungslose Schiffe mit Torpedos eindecken, aber diese deutschen Schiffe sind hier, um diese Gewohnheit zu brechen. Sie jagen ihre Gegenstücke – andere Zerstörer – und nutzen dabei ihre eigene Mobilität und Schnelligkeit, sowie ihre Fertigkeiten zu ihrem Vorteil aus.

Ab Stufe VI verfügen diese Zerstörer über einen großen TP-Pool und – einzigartig für diesen Zweig – eine spezielle Sonarfertigkeit, die hydroakustische Suche. Dank dieser Fähigkeit können die Kapitäne schwer zu erfassende Schiffe aufspüren und aus der Deckung locken. Im Allgemeinen verfügt die Serie über eine gute Manövrierfähigkeit und eine respektable Geschwindigkeit, schnellfeuernde Torpedos, passable Geschütze mit guter Reichweite und panzerbrechenden Granaten, die helfen, andere Zerstörer zu vernichten.

Aber die Kapitäne dieser Schiffe müssen vorsichtig sein. Aufgrund der breiteren Silhouette stellen diese Zerstörer ein größeres Ziel dar. Kombinieren Sie das mit schwacher Panzerung und schwachen Flakgeschützen und es wird klar, dass Spieler sicherstellen müssen, nicht entdeckt zu werden, um der Gefahr zu entgehen, versenkt und zurück in den Hafen geschickt zu werden.

Die neue Linie steht zur Erforschung bereit. Den Anfang macht der deutsche Kreuzer Hermelin der Stufe I.

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Deutsche Verstärkung nimmt Kurs auf World of Warships Blitz!

Eine Serie von neun deutschen Zerstörern ist dabei, den Sprung ins kalte Wasser zu wagen und an der Seeschlacht von World of Warships Blitz teilzunehmen. Diese Schiffe sind anders als alle anderen Zerstörer, die Sie bisher in diesem MMO für Mobilgeräte gesehen haben.


Zerstörer sind in der Regel verstohlene Attentäter, die große, ahnungslose Schiffe mit Torpedos eindecken, aber diese deutschen Schiffe sind hier, um diese Gewohnheit zu brechen. Sie jagen ihre Gegenstücke – andere Zerstörer – und nutzen dabei ihre eigene Mobilität und Schnelligkeit, sowie ihre Fertigkeiten zu ihrem Vorteil aus.

Ab Stufe VI verfügen diese Zerstörer über einen großen TP-Pool und – einzigartig für diesen Zweig – eine spezielle Sonarfertigkeit, die hydroakustische Suche. Dank dieser Fähigkeit können die Kapitäne schwer zu erfassende Schiffe aufspüren und aus der Deckung locken. Im Allgemeinen verfügt die Serie über eine gute Manövrierfähigkeit und eine respektable Geschwindigkeit, schnellfeuernde Torpedos, passable Geschütze mit guter Reichweite und panzerbrechenden Granaten, die helfen, andere Zerstörer zu vernichten.

Aber die Kapitäne dieser Schiffe müssen vorsichtig sein. Aufgrund der breiteren Silhouette stellen diese Zerstörer ein größeres Ziel dar. Kombinieren Sie das mit schwacher Panzerung und schwachen Flakgeschützen und es wird klar, dass Spieler sicherstellen müssen, nicht entdeckt zu werden, um der Gefahr zu entgehen, versenkt und zurück in den Hafen geschickt zu werden.

Die neue Linie steht zur Erforschung bereit. Den Anfang macht der deutsche Kreuzer Hermelin der Stufe I.

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Hintergrundbild: www.alphacoders.com | Foto: Lincoln Harrison (2013). Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden Sie im Datenschutzbereich.