Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login











[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

News

[2015-07-17 12:11:51] #Newsid: 13220 | View: 20270

"Drachenhort" zum "Spiele Hit für Familien 2015" gekürt


Die Wiener Spiele Akademie hat bereits zum 15. Mal die Preisträger des Österreichischen Spielepreises prämiert.
Das Ravensburger Familienspiel Drachenhort von Erfolgsautor Reiner Knizia wurde dabei mit dem Preis "Spiele Hit für Familien 2015" ausgezeichnet.

Drachenhort - die spannende Flucht aus dem Verlies
Sieben wagemutige Abenteurer haben sich am Schatz des Drachens vergriffen und versuchen nun, wieder aus dem verwinkelten Verlies herauszukommen, ehe der Drache sie einholt. Je früher ein Abenteurer vom Drachen gefangen wird, desto weniger Siegpunkte ist er am Ende wert. Wer es jedoch schafft, aus dem Verlies zu flüchten, kann viele Siegpunkte einheimsen.

Das Pfiffige an Drachenhort: Jeder Spieler darf mit jeder Abenteurerfigur ziehen. Doch zu wem welche Abenteurer gehören und wem sie am Ende wie viele Punkte bringen, bleibt bis zum Spielende geheim. Daher sollten die Mitspieler ihre Helden nicht zu offensichtlich vorwärts ziehen und den anderen Abenteurern auf ihrer Flucht Steine in den Weg legen, wo sie nur können. Sie zum Beispiel in eine der zahlreichen Fallen tappen lassen, denn dann müssen sie zurück in die Nähe des Drachen. Das einfache, aber spannende Lauf- und Bluffspiel Drachenhort gewinnt, wer nach zwei Fluchten die meisten Siegpunkte hat.

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

"Drachenhort" zum "Spiele Hit für Familien 2015" gekürt


Die Wiener Spiele Akademie hat bereits zum 15. Mal die Preisträger des Österreichischen Spielepreises prämiert.
Das Ravensburger Familienspiel Drachenhort von Erfolgsautor Reiner Knizia wurde dabei mit dem Preis "Spiele Hit für Familien 2015" ausgezeichnet.

Drachenhort - die spannende Flucht aus dem Verlies
Sieben wagemutige Abenteurer haben sich am Schatz des Drachens vergriffen und versuchen nun, wieder aus dem verwinkelten Verlies herauszukommen, ehe der Drache sie einholt. Je früher ein Abenteurer vom Drachen gefangen wird, desto weniger Siegpunkte ist er am Ende wert. Wer es jedoch schafft, aus dem Verlies zu flüchten, kann viele Siegpunkte einheimsen.

Das Pfiffige an Drachenhort: Jeder Spieler darf mit jeder Abenteurerfigur ziehen. Doch zu wem welche Abenteurer gehören und wem sie am Ende wie viele Punkte bringen, bleibt bis zum Spielende geheim. Daher sollten die Mitspieler ihre Helden nicht zu offensichtlich vorwärts ziehen und den anderen Abenteurern auf ihrer Flucht Steine in den Weg legen, wo sie nur können. Sie zum Beispiel in eine der zahlreichen Fallen tappen lassen, denn dann müssen sie zurück in die Nähe des Drachen. Das einfache, aber spannende Lauf- und Bluffspiel Drachenhort gewinnt, wer nach zwei Fluchten die meisten Siegpunkte hat.

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.