Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login











[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

News

[2016-07-31 13:35:02] #Newsid: 13923 | View: 15105

A.W. : Phoenix Festa für Playstation Vita veröffentlicht


Es gilt, das Phoenix Festa-Turnier zu bestreiten und um den Sieg zu kämpfen

BANDAI NAMCO Entertainment Europe, der führende Herausgeber für Anime-Videospiele, veröffentlicht A.W. : PHOENIX FESTA in Europa, dem Nahen Osten, Afrika und Australasien. Der Titel ist ab jetzt in digitaler Form über das PlayStation Network exklusiv für PlayStation Vita erhältlich.


Das auf der Roman-, Manga- und Anime-Serie The Asterisk War: The Academy City on the Water basierende A.W. : PHOENIX FESTA vereint die Mechanik einer typischen Ren’ai-Simulation mit spannenden Kampfelementen und begeistert mit einer eigenen originalen Storyline. Der Titel spielt im postapokalyptischen 20. Jahrhundert, in dem die Invertia zahlreiche Städte dem Erdboden gleichgemacht hat. Um sich von den Folgen der Zerstörung zu erholen, werden die Städte neu organisiert. So auch das Städtchen Rikka, das auch als Asterisk bekannt ist und sechs Akademien beheimatet. Die Studenten dieser Akademien verfügen über Genestella, eine Art Superkraft, und können bei Turnieren namens Festas gegeneinander antreten.

Im Rahmen dieser brandneuen Storyline können die Spieler in die Haut von Ayato Amagiri, einem Studenten der Seidoukan Academy, schlüpfen oder aber ihren eigenen originalen Charakter erstellen. Abseits vom täglichen Schulalltag, dem Training und der Teilnahme am Phoenix Festa-Turnier treffen die Spieler auf viele verschiedene NPCs, mit denen Freundschaft geschlossen oder sogar eine Beziehung eingegangen werden kann. Abhängig von den Entscheidungen, die im Laufe des Spiels getroffen werden, taucht der Spieler in ein anspruchsvolles Abenteuer ab, das mit verschiedenen Enden und mehreren Ausgängen aufwartet!

„Wir freuen uns, die Asterisk War-Lizenz mit A.W. : PHOENIX FESTA endlich auch dem Westen und insbesondere unseren europäischen Fans vorstellen zu können“, sagte Herve Hoerdt, Vizepräsident für Marketing und Digitales bei BANDAI NAMCO Entertainment Europe. „Wir sind uns sicher, dass das Spiel sowohl den Fans der Serie als auch Freunden der Ren’ai-Simulation und des Action-Genres ein Lächeln auf das Gesicht zaubern wird. Dieser Titel wird unserer Meinung nach den Weg für die Marke in Europa ebnen.“

A.W. : PHOENIX FESTA ist in Europa, dem Nahen Osten, Afrika und Australasien in digitaler Form exklusiv für PlayStation Vita erhältlich! Weitere Informationen hier.

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

A.W. : Phoenix Festa für Playstation Vita veröffentlicht


Es gilt, das Phoenix Festa-Turnier zu bestreiten und um den Sieg zu kämpfen

BANDAI NAMCO Entertainment Europe, der führende Herausgeber für Anime-Videospiele, veröffentlicht A.W. : PHOENIX FESTA in Europa, dem Nahen Osten, Afrika und Australasien. Der Titel ist ab jetzt in digitaler Form über das PlayStation Network exklusiv für PlayStation Vita erhältlich.


Das auf der Roman-, Manga- und Anime-Serie The Asterisk War: The Academy City on the Water basierende A.W. : PHOENIX FESTA vereint die Mechanik einer typischen Ren’ai-Simulation mit spannenden Kampfelementen und begeistert mit einer eigenen originalen Storyline. Der Titel spielt im postapokalyptischen 20. Jahrhundert, in dem die Invertia zahlreiche Städte dem Erdboden gleichgemacht hat. Um sich von den Folgen der Zerstörung zu erholen, werden die Städte neu organisiert. So auch das Städtchen Rikka, das auch als Asterisk bekannt ist und sechs Akademien beheimatet. Die Studenten dieser Akademien verfügen über Genestella, eine Art Superkraft, und können bei Turnieren namens Festas gegeneinander antreten.

Im Rahmen dieser brandneuen Storyline können die Spieler in die Haut von Ayato Amagiri, einem Studenten der Seidoukan Academy, schlüpfen oder aber ihren eigenen originalen Charakter erstellen. Abseits vom täglichen Schulalltag, dem Training und der Teilnahme am Phoenix Festa-Turnier treffen die Spieler auf viele verschiedene NPCs, mit denen Freundschaft geschlossen oder sogar eine Beziehung eingegangen werden kann. Abhängig von den Entscheidungen, die im Laufe des Spiels getroffen werden, taucht der Spieler in ein anspruchsvolles Abenteuer ab, das mit verschiedenen Enden und mehreren Ausgängen aufwartet!

„Wir freuen uns, die Asterisk War-Lizenz mit A.W. : PHOENIX FESTA endlich auch dem Westen und insbesondere unseren europäischen Fans vorstellen zu können“, sagte Herve Hoerdt, Vizepräsident für Marketing und Digitales bei BANDAI NAMCO Entertainment Europe. „Wir sind uns sicher, dass das Spiel sowohl den Fans der Serie als auch Freunden der Ren’ai-Simulation und des Action-Genres ein Lächeln auf das Gesicht zaubern wird. Dieser Titel wird unserer Meinung nach den Weg für die Marke in Europa ebnen.“

A.W. : PHOENIX FESTA ist in Europa, dem Nahen Osten, Afrika und Australasien in digitaler Form exklusiv für PlayStation Vita erhältlich! Weitere Informationen hier.

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.