Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login











[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

News

[2015-05-27 12:56:02] #Newsid: 13153 | View: 20869

HYDRA vereint eSports mit echten Gewinnen

Die neue eSports-Plattform HYDRA öffnet im Sommer 2015 ihre Tore. Mit der innovativen eSports-Plattform HYDRA geht der Betreiber Project-C GmbH den nächsten Schritt im kompetitiven Gaming. Spieler können sich auf revolutionäre Features, Spielmodi und Gewinnmöglichkeiten in Form von echtem Geld freuen.




HYDRA ist eine weltweit verfügbare eSports-Plattform für kompetitive Spieler. Mittels HYDRA nehmen die Spieler an Turnieren, Ligen oder Herausforderungen in den bekanntesten eSports-Titeln teil und können Preisgelder gewinnen. HYDRA dient dabei als Serviceplattform, die Spieler passend zu ihren Fähigkeiten auswählt und gegeneinander antreten lässt – und zwar mit realistischen Gewinnchancen für alle Teilnehmer.

HYDRA wird zu Beginn die international bekanntesten Games wie „League of Legends“, „Dota 2“ und „Hearthstone“ anbieten. Weitere Titel werden nach dem offiziellen Launch hinzugefügt.


Erster Belastungstest im Sommer


Einen ersten Eindruck von HYDRA können Interessierte beim sogenannten „Stresstest“ gewinnen, der für Sommer 2015 geplant ist: Über mehrere Wochen wird die Project-C GmbH die Strapazierfähigkeit der Plattform testen und Spieler in diesem Zeitraum für ihr Engagement belohnen.

„Wir planen Turnierserien mit fest dotierten Preisgeldern. Das Besondere bei HYDRA ist, dass zum Stresstest jeder aktive Spieler gewinnen wird”, verrät der Geschäftsführer von Project-C, Christopher Young.

Bis zum offiziellen Release im Winter 2015 werden einzelne Features der Plattform etappenweise vorgestellt und freigegeben. „Unter dem Motto ‘Good Games with HYDRA‘ wollen wir eSports auf ein neues Level heben. Kompetitiver eSports inklusive Preisgeldern sollte für jedermann zugänglich sein und dies unabhängig vom tatsächlichen Skill des Spielenden“, so COO Björn Rüssel. „Wir finden es nicht richtig, dass Semi- beziehungsweise Vollprofi-Teams der großen Mehrheit an Spielern alle Preisgelder abjagen. Jeder Spieler verdient eine realistische Chance auf Gewinne!”

Ab sofort haben Spieler außerdem die Möglichkeit, sich auf HYDRA.gg für einen Newsletter anzumelden und so Informationen sofort und aus erster Hand zu erhalten. Ein Preisgeld-Ticker auf der Webseite gibt Auskunft über die Höhe der Gewinne, die bereits beim Stresstest ausgezahlt werden.


Umfangreiche Partnerschaften bereits zum Start

Project-C konnte für HYDRA bereits hochkarätige Partner gewinnen: Als Hauptsponsor unterstützt der Gamekey-Marktplatz Kinguin.net das Projekt, fördert insbesondere die Stresstestphase und nutzt seine Social Media-Kanäle um HYDRA zu bewerben. Microsoft steht der eSports-Plattform als Technologiepartner zur Seite und stellt den Betreibern beispielsweise Microsoft Azure als Backend-Lösung zur Verfügung. Die eSports-Spezialisten von TakeTV bewerben und unterstützen HYDRA bereits während des Stresstests und werden zukünftig für die TV-Produktion zuständig sein. Außerdem stellen die Spielegadget-Entrepreneure von Lootchest.de weitere Preise zur Verfügung.

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

HYDRA vereint eSports mit echten Gewinnen

Die neue eSports-Plattform HYDRA öffnet im Sommer 2015 ihre Tore. Mit der innovativen eSports-Plattform HYDRA geht der Betreiber Project-C GmbH den nächsten Schritt im kompetitiven Gaming. Spieler können sich auf revolutionäre Features, Spielmodi und Gewinnmöglichkeiten in Form von echtem Geld freuen.




HYDRA ist eine weltweit verfügbare eSports-Plattform für kompetitive Spieler. Mittels HYDRA nehmen die Spieler an Turnieren, Ligen oder Herausforderungen in den bekanntesten eSports-Titeln teil und können Preisgelder gewinnen. HYDRA dient dabei als Serviceplattform, die Spieler passend zu ihren Fähigkeiten auswählt und gegeneinander antreten lässt – und zwar mit realistischen Gewinnchancen für alle Teilnehmer.

HYDRA wird zu Beginn die international bekanntesten Games wie „League of Legends“, „Dota 2“ und „Hearthstone“ anbieten. Weitere Titel werden nach dem offiziellen Launch hinzugefügt.


Erster Belastungstest im Sommer


Einen ersten Eindruck von HYDRA können Interessierte beim sogenannten „Stresstest“ gewinnen, der für Sommer 2015 geplant ist: Über mehrere Wochen wird die Project-C GmbH die Strapazierfähigkeit der Plattform testen und Spieler in diesem Zeitraum für ihr Engagement belohnen.

„Wir planen Turnierserien mit fest dotierten Preisgeldern. Das Besondere bei HYDRA ist, dass zum Stresstest jeder aktive Spieler gewinnen wird”, verrät der Geschäftsführer von Project-C, Christopher Young.

Bis zum offiziellen Release im Winter 2015 werden einzelne Features der Plattform etappenweise vorgestellt und freigegeben. „Unter dem Motto ‘Good Games with HYDRA‘ wollen wir eSports auf ein neues Level heben. Kompetitiver eSports inklusive Preisgeldern sollte für jedermann zugänglich sein und dies unabhängig vom tatsächlichen Skill des Spielenden“, so COO Björn Rüssel. „Wir finden es nicht richtig, dass Semi- beziehungsweise Vollprofi-Teams der großen Mehrheit an Spielern alle Preisgelder abjagen. Jeder Spieler verdient eine realistische Chance auf Gewinne!”

Ab sofort haben Spieler außerdem die Möglichkeit, sich auf HYDRA.gg für einen Newsletter anzumelden und so Informationen sofort und aus erster Hand zu erhalten. Ein Preisgeld-Ticker auf der Webseite gibt Auskunft über die Höhe der Gewinne, die bereits beim Stresstest ausgezahlt werden.


Umfangreiche Partnerschaften bereits zum Start

Project-C konnte für HYDRA bereits hochkarätige Partner gewinnen: Als Hauptsponsor unterstützt der Gamekey-Marktplatz Kinguin.net das Projekt, fördert insbesondere die Stresstestphase und nutzt seine Social Media-Kanäle um HYDRA zu bewerben. Microsoft steht der eSports-Plattform als Technologiepartner zur Seite und stellt den Betreibern beispielsweise Microsoft Azure als Backend-Lösung zur Verfügung. Die eSports-Spezialisten von TakeTV bewerben und unterstützen HYDRA bereits während des Stresstests und werden zukünftig für die TV-Produktion zuständig sein. Außerdem stellen die Spielegadget-Entrepreneure von Lootchest.de weitere Preise zur Verfügung.

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.